Donnerstag, 09. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Flüssiggas-Branche vermeldet erneutes Wachstum

Flüssiggas-Branche vermeldet erneutes Wachstum

06.06.2018 | Energienachrichten

Die deutsche Flüssiggas-Branche konnte im vergangenen Jahr 2017 ein erneutes Wachstum verzeichnen, wie der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) aktuell mitteilt. Die im DVFG organisierten Versorgungsunternehmen steigerten ihren Absatz um 2,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

"Flüssiggas ist weiterhin ein gefragter Player im Mix der Energieträger - und wird es im Zuge der Energiewende auch bleiben", kommentiert der DVFG-Vorsitzende Rainer Scharr die aktuellen Marktdaten. In der Statistik lag das Segment Brenngas mit einem Zuwachs von 4,4 Prozent wieder klar vorne. Die Heizalternative wird vor allem in ländlichen Regionen, die nicht an das konventionelle Erdgasnetz angeschlossen sind, zunehmend nachgefragt. Demgegenüber war der Autogas-Absatz der DVFG-Mitglieder mit einem Minus von 6,8 Prozent erneut rückläufig. "Wir führen diese Entwicklung darauf zurück, dass der Steuervorteil für Autogas 2017 erst nach langen Verzögerungen kurz vor dem Ende der Legislaturperiode verlängert wurde - das hat viele Autofahrer verunsichert", so Scharr.

Flüssiggas, kurz LPG, besteht aus Propan, Butan und deren Gemischen und wird bereits unter geringem Druck flüssig. Der Energieträger gilt im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen als CO2- und schadstoffreduziert. Flüssiggas wird als Kraftstoff, für Heiz- und Kühlzwecke, in Industrie und Landwirtschaft sowie im Freizeitbereich eingesetzt.

© 2018 Redaktion GasAuskunft.de, Björn Katz

Stromspeicher Rendite

Ähnliche Energienachrichten