Mein Konto | Freitag, 22. März 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

SET Award 2018 zeichnet Energiewende-Start-ups aus

20.04.2018
SET Award 2018 zeichnet Energiewende-Start-ups aus

Die Initiative "Start Up Energy Transition (SET)" - ins Leben gerufen von der Deutschen Energie-Agentur (dena) in Kooperation mit dem World Energy Council - hat die Gewinner des "SET Award 2018" für die vielversprechendsten Beiträge zu den Themen Energiewende und Klimaschutz in sechs Kategorien bekanntgegeben. Die prämierten Start-ups stammen aus Kanada, Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und Kenia.

Eine internationale Jury wählte die Gewinner aus über 400 Bewerbungen aus 68 Ländern aus. 18 Start-ups kamen ins Finale und präsentierten ihre Ideen Anfang der Woche in Berlin. Die Gewinner des SET Award 2018 sind:

Ionomr Innovations, Kanada (Kategorie 1, Emissionsarme Produktion): Ionomr entwickelt und produziert Ionenaustauschmembranen für die kostengünstige Erzeugung und Speicherung von Energie, für die Aufbereitung von Abwasser und für industrielle Prozesse. Die Membrantechnologie könnte nicht nur einen einzelnen Energiesektor verändern, sondern die gesamte Energiewende. Das Wachstumspotenzial ist groß, die Nebenprodukte umweltverträglich.

ForCity, Frankreich (Kategorie 2, Intelligente Netze und Plattformen): ForCity bietet eine Software-Plattform, mit der in verschiedenen Sektoren der Stadtplanung Entwicklungen über Jahrzehnte simuliert und nachhaltige Lösungen erarbeitet werden können. Mit Hilfe von 4D-Simulationen lassen sich zum Beispiel Schwächen in Versorgungsnetzen für Wärme, Kälte oder Wasser vorhersagen. Die Software erlaubt es, mit der zunehmenden Urbanisierung und den Anforderungen im Bereich Stadtplanung umzugehen.

Coolar, Deutschland (Kategorie 3, Energieeffizienz, smarte Geräte und Speicher): Coolar arbeitet an einem Kühlschrank, der ohne Strom auskommt und stattdessen mit Solarwärme und Wasser funktioniert. Damit können zum Beispiel Impfstoffe in entlegenen Krankenhäusern ohne Netzanschluss kühl gehalten werden. Generell könnte die Technologie in Sektoren und Regionen eingesetzt werden, die Fortschritte im Bereich der Kühlung benötigen.

Skeleton Technologies, Deutschland (Kategorie 4, Innovative Mobilität): Skeleton Technologies stellt Ultrakondensatoren und Energiespeichersysteme auf Basis von Graphen her. Die UItrakondensatoren bieten im Vergleich zu anderen Produkten auf dem Markt eine vier Mal so große Leistungsdichte und eine doppelt so große Energiedichte. Das ist ein Innovationssprung in diesem Technologiefeld. Im Schwerlastverkehr kann das System die Kraftstoffeffizienz steigern und die CO2-Emissionen drastisch senken.

SOLHO, Niederlande (Kategorie 5, Energie, Wasser und Nahrung): SOLHO entwickelt Energiesysteme auf Solarbasis ohne Netzanschluss für die Energieversorgung von Anbauprojekten mit Gewächshäusern. Damit hilft SOLHO dabei, die Ernährung für eine wachsende Weltbevölkerung mit weniger Ressourcen und Umweltbelastung zu gewährleisten. Das System nutzt Solarstrom, thermische Speicher und Meerwasser für den Betrieb von Gewächshäusern.

Acacia Innovations, Kenia (Kategorie 6: Sonderpreis UN-Nachhaltigkeitsziel 7): Acacia Innovations macht modernes und nachhaltiges Kochen für Schulen in Kenia erschwinglich. Das Start-up vertreibt umweltfreundliche Brennstoffe und Küchenherde auf Basis eines Abonnement-Modells. Entsprechend dem siebten UN-Nachhaltigkeitsziel, trägt es dazu bei, nachhaltige Energie für alle zugänglich zu machen. Als Energiequelle kommen Rohrzuckerabfälle zum Einsatz.

© 2018 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten

21.09.2018
Ignacio Galán, CEO des spanischen Energieriesen Iberdrola, hat im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Capital di...
20.09.2018
Die Stadtwerke Lübeck GmbH, die Wuppertaler Stadtwerke GmbH und die Stadtwerke Trier AöR wurden in dieser Woch...
24.08.2018
Mehr als 90 Prozent der Haushalte in Deutschland stehen nach wie vor hinter den Zielen der Energiewende. So lautet das z...
16.07.2018
Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat sich in der vergangenen Woche mit Experten des Kompetenzzentrums Naturschutz u...
06.07.2018
Das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) hat das Jahrbuch "K18 - Konflikte in der Energiewende" verö...
29.06.2018
Im aktuellen Monitoringbericht des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie äußern sich unabhä...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromanbieter mit Prämie gesucht?
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Günstiger Stromanbieter gesucht?
Alles über Strom