Mein Konto | Donnerstag, 21. Juni 2018
1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Koalitionsvertrag: Förderung energetischer Modernisierungen nur vage formuliert

06.03.2018
Koalitionsvertrag: Förderung energetischer Modernisierungen nur vage formuliert

Laut Koalitionsvertrag will die künftige Bundesregierung neben dem Neubau von Häusern und Wohnungen auch die energetische Modernisierung von Bestandsimmobilien stärker als bislang finanziell fördern. Verbraucherverbände begrüßen die getroffenen Koalitionsvereinbarungen, drängen gleichzeitig aber zur Eile bei der Umsetzung einiger noch eher vage formulierter Punkte.

"Nach den langen Verhandlungen ist es wichtig, dass die neue Regierung die geplanten Maßnahmen schnell umsetzt. Die Verbraucher benötigen Planungssicherheit", sagt Florian Becker, Geschäftsführer beim Bauherren-Schutzbund (BSB). Viele Verbraucher würden aktuell mit ihrer Bau-, Kauf- oder Modernisierungsentscheidung auf die Einführung der Maßnahmenpakete warten.

"Bei der privaten Gebäudemodernisierung besteht seit Jahren Handlungsbedarf. Die Entscheidung der neuen Bundesregierung, Verbraucher hierbei besser zu unterstützen, ist ein wichtiger Schritt, um aufzuholen und den gesteckten Klimazielen näher zu kommen", meint Becker. Obwohl das Thema kaum warten könne, sei es im Koalitionsvertrag jedoch kaum zielgerichtet formuliert. Damit Immobilienbesitzer bereits das laufende Jahr zur energetischen Modernisierung nutzen könnten, müsse die Politik schnell konkrete Förderungsbedingungen nennen, fordert der BSB.

© 2018 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten

Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Günstiger Stromanbieter gesucht?
Alles über Strom