Montag, 30. März 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» NATURSTROM versorgt Berliner Wohnprojekt mit klimaschonender Energie

NATURSTROM versorgt Berliner Wohnprojekt mit klimaschonender Energie

28.02.2018 | Energienachrichten

Der Düsseldorfer Energiedienstleister NATURSTROM versorgt ein neu entstandenes Mehr-Generationen-Wohnprojekt in Berlin-Neukölln mit Wärme und Strom, die nachhaltig und direkt vor Ort erzeugt werden. Eine im Gebäude platzierte Energiezentrale mit Blockheizkraftwerk und Spitzenlastkessel deckt den jährlichen Energiebedarf von rund 200.000 kWh Wärme und 120.000 kWh Strom, die sich auf 40 Wohneinheiten, vier Ateliers und einen Jugendtreff verteilen.

In der Energiezentrale des Neubaus wurden ein Spitzenlastkessel mit 125 Kilowatt thermischer Leistung, ein Blockheizkraftwerk mit 16 Kilowatt elektrischer und 35 Kilowatt thermischer Leistung sowie zwei Pufferspeicher installiert. Da sich der Betrieb für die Baugemeinschaft im Nachhinein als zu komplex erwies, veräußerte man die Anlagentechnik an die NATURSTROM AG, die im Zuge dessen auch die Energieversorgung sowie alle energiewirtschaftlichen Aufgaben, vom Kundenservice bis zur Abrechnung, übernahm.

"Wir nutzen unsere jahrelange Erfahrung im Betrieb von Blockheizkraftwerken, treiben gleichzeitig die urbane Energiewende voran und unterstützen damit eine Baugemeinschaft, deren sozial-ökologisch ausgerichtetes Wohnkonzept uns schlichtweg überzeugt hat", so Thilo Jungkunz, Leiter des Geschäftsbereichs Dezentrale Energieversorgung bei NATURSTROM.

Salomé Klinger, NATURSTROM-Teamleiterin für Quartiersprojekte, erklärt: "Die Energiezentrale wird nun mit naturstrom biogas beliefert und der vor Ort erzeugte BHKW-Strom wird als Direktstrom preiswert von den Bewohnerinnen und Bewohnern verbraucht. Eine Kooperation, von der alle Beteiligten profitieren." Der BHKW-Stromanteil für die Vor-Ort-Versorgung mache bis zu 70 Prozent aus, so Klinger, der Restbedarf werde durch Ökostrom aus dem Netz gedeckt.

© 2018 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Naturstrom

Ähnliche Energienachrichten