Mittwoch, 19. Februar 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Umfrage: Bereits zwei Drittel der Deutschen nutzen Smart-Home-Produkte

Umfrage: Bereits zwei Drittel der Deutschen nutzen Smart-Home-Produkte

18.12.2017 | Energienachrichten

Smart-Home-Produkte werden in deutschen Haushalten immer beliebter. Laut einer repräsentativen Online-Befragung von Statista im Auftrag des Energieanbieters E WIE EINFACH nutzen inzwischen 65 Prozent der Verbraucher entsprechende Geräte.

In einem Viertel der befagten Haushalte werden sogar mindestens drei Geräte genutzt, die vernetzt, internetfähig und/oder mobil steuerbar sind. Dabei erfreuen sich Smart-TVs sowie Multiroom- und WLAN-Lautsprecher der größten Beliebtheit. Insgesamt erweist sich der Bereich Entertainment als derzeitige Top-Smart-Home-Anwendung - noch vor den Themen Sicherheit und Energiesteuerung. Ihre vernetzten Geräte bedienen die Deutschen überwiegend per Smartphone oder Tablet. In immerhin schon jedem siebten Haushalt kommen digitale Sprachassistenten bei der Steuerung von Smart-Home-Technik zum Einsatz.

Als Hauptgründe für die Anschaffung smarter Geräte nennen die Bundesbürger Komfort und Spaß an der Technik. Nur für ein knappes Drittel ist die Ersparnis durch mehr Energieeffizienz maßgeblich. Laut Umfrage birgt das Thema Smart Home noch immenses Potenzial: So planen 85 Prozent der Befragten in den kommenden zwölf Monaten die Anschaffung entsprechender Geräte.

© 2017 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Computer

Ähnliche Energienachrichten