Mein Konto | Sonntag, 13. Oktober 2019
1.151 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Greenpeace Energy: Strompreis bleibt 2018 stabil, Gaspreis sinkt

23.11.2017
Greenpeace Energy: Strompreis bleibt 2018 stabil, Gaspreis sinkt

Zum Jahreswechsel bleibt der Strompreis für Kunden des Hamburger Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy stabil. Wie das Unternehmen weiterhin mitteilt, wird zum 1. Februar 2018 der Arbeitspreis im klimafreundlichen Gastarif proWindgas gesenkt.

Der Brutto-Strompreis für Greenpeace-Energy-Kunden wird auch im kommenden Jahr bei 27,10 Cent pro Kilowattstunde liegen. Gleichzeitig steigert die Genossenschaft den Windanteil im Strommix von derzeit rund 22 Prozent auf 30 Prozent in 2018. Nach eigener Aussage möchte der Ökoenergieanbieter damit die Windkraft als zukünftiges "Rückgrat der Energieversorgung in Deutschland" schon heute mit größeren Anteilen in seine Kundenversorgung einbinden.

Im Februar 2018 wird Greenpeace Energy darüber hinaus den Arbeitspreis seines Gastarifs proWindgas von derzeit 6,30 Cent auf 5,90 Cent pro Kilowattstunde senken. Dieser Preis soll mindestens bis zum 31. Dezember 2018 gelten. Für Haushalte mit einem jährlichen Gasverbrauch von 15.000 Kilowattstunden bedeutet dies eine Ersparnis von rund 60 Euro. Möglich werde die Preissenkung durch gefallene Netzentgelte und günstigere Konditionen im Gaseinkauf, die man direkt an die Kunden weitergebe, so das Unternehmen. Bislang beziehen bundesweit rund 17.000 Kunden Gas aus dem Tarif proWindgas. Sie zahlen je Kilowattstunde einen Förderbetrag von 0,4 Cent, der in den Ausbau der Windgas-Technologie fließt.

© 2017 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten

07.10.2019
Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber - Amprion, Tennet, 50Hertz und Transnet BW - lassen derzeit prüfe...
26.09.2019
Wie die Bundesnetzagentur aktuell mitteilt, ist Strom in Deutschland derzeit so teuer wie nie zuvor. Laut Auswertung der...
20.09.2019
Die staatlichen Kostenanteile bleiben der größte Preistreiber beim Strom in Deutschland. Laut Analyse des Ver...
11.09.2019
Tausende Unternehmen aus Deutschland haben für 2020 eine Befreiung von der EEG-Umlage beantragt. Weil der staatlich...
02.09.2019
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat angekündigt, sich im Klimakabinett für Entlastungen - insbesonder...
20.08.2019
Auf Basis der Strommarkt-Entwicklungen im laufenden Jahr prognostizieren die Berliner Experten von Agora Energiewende ei...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom