Mittwoch, 08. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Amazon-Sprachassistent Alexa bedient E.ON-Kunden

Amazon-Sprachassistent Alexa bedient E.ON-Kunden

27.10.2017 | Energienachrichten

Der Amazon-Sprachassistent Alexa bedient ab sofort auch spezielle Anliegen von Kunden des Energieversorgers E.ON. Der Dienst wurde um zahlreiche Funktionen rund um den Service für Strom und Gas erweitert - beispielsweise beantwortet Alexa nun Fragen zur Stromrechnung, zu Zählerständen, Abschlägen etc.

"Sprachassistenten für zuhause werden immer beliebter", sagt Uwe Kolks, Geschäftsführer bei E.ON und für das Privatkundengeschäft verantwortlich. "Wir möchten das Leben unserer Kunden einfacher machen. Mit Alexa regelt der Anwender seine Energiefragen wann immer er will - spontan, komfortabel und sicher."

Alexa-Nutzer, können sich bei Amazon den entsprechenden E.ON Skill (App für Sprachassistenten) herunterladen, um den neuen Dienst in Anspruch zu nehmen. E.ON verspricht sich davon ein innovatives Kontaktverhältnis zwischen Kunde und Versorger und ein spürbares Serviceplus durch mehr Komfort, weniger Bürokratie und ständige Verfügbarkeit. Der E.ON Skill von Alexa soll laut Anbieter Schritt für Schritt um zusätzliche Funktionen erweitert und künftig zum Allrounder für den Kundendialog werden.

© 2017 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

E.ON

Ähnliche Energienachrichten