Mittwoch, 15. Juli 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » "Ehoch4": Grüner Gewerbe- und Energiepark

"Ehoch4": Grüner Gewerbe- und Energiepark

18.07.2014 | Energienachrichten

Mitte der Woche wurde der offizielle Startschuss für das Projekt "Ehoch4" erteilt - ein Energie- und Gewerbepark für erneuerbare Energien auf dem ehemaligen Gelände der Oberschwabenkaserne in Hohentengen. "Auf einer Gesamtfläche von 77,11 Hektar entsteht in den nächsten Monaten ein neuer, hochmoderner Energiepark, der einmalig in Europa ist und komplett energieautark betrieben wird. Er stellt eine wichtige und notwendige Investition dar, die die Weichen für Nachhaltigkeit in der Zukunft absichern und zudem neue Arbeitsplätze schaffen wird", erklärt Projektentwickler und Geschäftsführer Jürgen Gaugel.

Der Gewerbepark Ehoch4 basiert auf vier zentralen Säulen: einer Akademie für Nachhaltigkeit, einem Lern- und Energiepark, energieproduzierenden Flächen für Solar-, Wind-, Wasserkraft und Biomasse und einem grünen Gewerbegebiet. Die Akademie für Nachhaltigkeit soll Bildungseinrichtungen vom Kindergarten bis zur Hochschule, Forschungsinstitute, Labore, Berufsvereinigungen, politische Institutionen und Unternehmen einschließen. Als Partner konnten die Hochschulen Stuttgart, Rottenburg, Biberach und Offenburg, das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme und die Universität Konstanz gewonnen werden.

Der künftige Lern- und Energiepark soll das Entstehen von erneuerbaren Energien und den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen vermitteln. Die vier Themenbereiche Solarenergie, Windkraft, Wasserkraft und Bioenergie werden ab 2015 Kindern zwischen zwei und 15 Jahren offen stehen. Die Betreiber rechnen mit einem jährlichen Besucherpotenzial von bis zu 100.000 Personen.

© 2014 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten