Mein Konto | Dienstag, 21. Mai 2019
1.161 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Finanztip: Stromanbieter verschleiern Preiserhöhungen

11.08.2017
Finanztip: Stromanbieter verschleiern Preiserhöhungen

Etwa jeder zweite Strom-Grundversorger hat in der ersten Jahreshälfte 2017 die Preise erhöht. Die ersten Stromanbieter haben sogar schon Mitteilungen an ihre Kunden über Preisanpassungen für Januar 2018 verschickt. Die Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, die betroffenen Haushalte rechtzeitig über steigende Preise zu informieren. Doch viele Anbieter verschleiern Preiserhöhungen offenbar so geschickt, dass Kunden sie als solche kaum erkennen.

Stromkunden in der Grundversorgung müssen mindestens sechs Wochen im Voraus über eine anstehende Preiserhöhung in Kenntnis gesetzt werden. Kündigt der Versorger eine solche an, verfügen Verbraucher über ein Sonderkündigungsrecht, um zu einem günstigeren Anbieter wechseln zu können.

"Ein großes Problem ist, dass viele Unternehmen die Preiserhöhung nicht klar kommunizieren", erklärt Dr. Britta Beate Schön, Rechtsexpertin beim gemeinnützigen Verbraucher-Ratgeber Finanztip. "Kunden verstehen die Tarifänderungen oft erst dann, wenn die teurere Rechnung ins Haus flattert. Dann ist es aber zu spät für eine Sonderkündigung und die höheren Preise gelten."

Wie Stromversorger Preiserhöhungen ankündigen müssen, schreibt das Energierecht vor: Die Ankündigung soll transparent und verständlich informieren. Doch in der Realität wird eine Erhöhung oft als "Preisanpassung" oder "Preisentwicklung" getarnt. Andere Anbieter verschleiern die höheren Preise laut Finanztip mit besonders langen Schreiben. Eine weitere Masche: Über die Tatsache, dass die Preise erhöht werden, verliert der Anbieter kein Wort. Das Schreiben listet nur zukünftige Kosten - was der Kunde derzeit zahlt, wird nicht erwähnt.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

16.05.2019
Dem Verbraucherschutzprojekt Marktwächter Energie liegen derzeit bundesweite Meldungen von Strom- und Gaskunden vor...
17.04.2019
Laut Berichterstattung der Berliner Morgenpost wird der Energiekonzern Vattenfall die Strompreise in der Bundeshauptstad...
08.03.2019
Die Strom- und Gaspreise in Deutschland sind aktuell kräftig gestiegen. Nach Angaben des Vergleichsportals Verivox ...
22.02.2019
Nachdem Strom und Gas bereits zum Jahreswechsel für Millionen Kunden teurer geworden ist, haben für Februar, M...
18.02.2019
Stromkunden der insolventen e:veen Energie eG aus Hannover werden ab dem 1. März durch den Anbieter Change! Energy ...
25.01.2019
Nach den Fällen TelDaFax, FlexStrom und Care Energy sorgt erneut ein Stromdiscounter für negative Schlagzeilen...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
5 / 5 (1 Bewertungen)
Alles über Strom