Mein Konto | Mittwoch, 23. August 2017
1.147 Stromanbieter und 12.388 Stromtarife - im Vergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Netzausbau: Hessen und Thüringen streiten um SuedLink

14.06.2017
Netzausbau: Hessen und Thüringen streiten um SuedLink

Die geplante Stromtrasse SuedLink ist einer der Eckpfeiler des Netzausbaus: Sie soll den für die beschleunigte Energiewende benötigten Windstrom von Nord- nach Süddeutschland transportieren. Der für die Planung zuständige Netzbetreiber Tennet favorisiert eine Route durch Thüringen, was die dortige Landesregierung ablehnt. Sie hat einen Alternativkorridor durch Teile Hessens vorgeschlagen, der wiederum dort auf Widerstand stößt.

Thüringen hat aktuell erklärt, den rund 760 Kilometer langen Teil des sogenannten "Grünen Bandes" auf dem früheren deutsch-deutschen Grenzstreifen zum nationalen Naturmonument erklären zu wollen. Dies würde den geplanten Trassenbau durch das Gebiet erheblich erschweren. Nicht nur aus Hessen, das für die alternative Route ins Spiel gebracht wurde, folgte postwendende Kritik am Vorgehen Thüringens, sondern auch von Bundeswirtschafts- und Energieministerin Brigitte Zypries. Es entstehe der Eindruck, dass Naturschutzgründe vorgeschoben würden, wird die Ministerin von der FAZ zitiert.

Laut Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow seien die Pläne im Hinblick auf das ehemalige Grenzgebiet nicht neu, sondern bereits im Koalitionsvertrag der rot-rot-grünen Regierung Ende 2014 vereinbart worden. Zu diesem Zeitpunkt sei vom Bau der Stromautobahn SuedLink noch keine Rede gewesen.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Alles über Strom