Freitag, 29. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Wechsel zu Ökostrom spart Geld

Wechsel zu Ökostrom spart Geld

16.05.2017 | Energienachrichten

Laut Zahlen der Bundesnetzagentur bezieht inzwischen jeder fünfte Haushalt in Deutschland Ökostrom. Grüne Tarife entlasten jedoch nicht nur das Klima, sondern in vielen Fällen auch den Geldbeutel. Wie die Bundesnetzagentur mitteilt, lagen günstige Ökostromtarife im vergangenen Jahr bei unter 26 Cent pro Kilowattstunde. Das ist deutlich weniger, als viele Verbraucher bei ihrem Grundversorger zahlen.

Eine aktuelle Studie des gemeinnützigen Verbraucherportals Finanztip kommt zum gleichen Ergebnis: "Bis zu 1,5 Cent pro Kilowattstunde können Haushalte sparen, wenn sie aus der Grundversorgung zu einem Ökostromanbieter wechseln", sagt Ines Rutschmann, Energie-Expertin von Finanztip. "Dieser Preis ist nicht nur günstiger als die Grundversorgung, sondern liegt auch unter vielen anderen konventionellen Stromtarifen."

Ein Drittel aller Haushalte in Deutschland hat noch nie den Stromanbieter oder -tarif gewechselt und bezieht deshalb Strom über die besonders teure Grundversorgung. Ein Wechsel zu Ökostrom würde laut Berechnungen von Finanztip bei einem Jahresverbrauch von 5.000 Kilowattstunden rund 75 Euro sparen - und wäre zugleich ein echter Gewinn für den Klimaschutz.

Inzwischen bietet eine Vielzahl von Energieversorgern neben konventionellen Tarifen auch Ökostrom an. Kunden, die die Energiewende effektiv voranbringen möchten, wählen jedoch am besten einen reinen Ökostromanbieter. Eine hilfreiche Orientierung bieten entsprechende Gütesiegel, indem sie die Versorger beispielsweise verpflichten, selbst in den Ausbau erneuerbarer Energien zu investieren. Besonders anspruchsvoll sind die Siegel "Grüner Strom Label" und "ok-power".

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ökostrom, Grüner Strom

Ähnliche Energienachrichten