Mittwoch, 27. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Solarwirtschaft wirbt für die "Woche der Sonne 2017"

Solarwirtschaft wirbt für die "Woche der Sonne 2017"

25.04.2017 | Energienachrichten

Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) wirbt aktuell für die diesjährige "Woche der Sonne", im Rahmen derer sich Bürger vom 17. bis zum 25. Juni 2017 deutschlandweit über Solarenergie, Holzpellets, Wärmepumpen und Stromspeicher informieren können. Handwerksbetriebe, Unternehmen und regionale Initiativen sind dazu aufgerufen, mit eigenen Veranstaltungen vor Ort für den Umstieg auf erneuerbare Energien zu werben und dabei Unterstützer wie Kunden zu gewinnen. Tage der offenen Tür, Kinderfeste, Vorführungen, Wettbewerbe oder Beratungstermine können in den zentralen Veranstaltungskalender auf www.woche-der-sonne.de eingetragen werden.

"Seit mehr als zehn Jahren bietet die Woche der Sonne die Möglichkeit, im Rahmen einer großen Kampagne vor Ort über erneuerbare Energien zu informieren", erklärt BSW-Hauptgeschäftsführer Carsten Körnig. "Unternehmen, Fachbetriebe und Initiativen sollten sich diese Chance nicht entgehen lassen. Mit einer attraktiven Veranstaltung lassen sich auch Menschen erreichen, die andere Kommunikationsangebote bislang nicht wahrgenommen haben."

Seit ihrem Start im Jahr 2007 haben sich bereits mehr als drei Millionen Menschen im Rahmen der Informations- und Marketingkampagne über die Solarenergie und andere Klimaschutztechnologien informiert. Die Woche der Sonne wird von zahlreichen Verbänden, Verbraucherinitiativen, dem Handwerk und der Messe Intersolar Europe unterstützt.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Sonnenernergie

Ähnliche Energienachrichten