Donnerstag, 02. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» EU-Studie empfiehlt transparentere Preisauszeichnung an Tankstellen

EU-Studie empfiehlt transparentere Preisauszeichnung an Tankstellen

06.04.2017 | Energienachrichten

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) empfiehlt, die Preisauszeichnung an Tankstellen transparenter zu gestalten, damit Verbraucher konventionelle mit alternativen Kraftstoffen besser vergleichen können. Dies ist das Fazit einer aktuell veröffentlichten Studie, welche die dena im Auftrag der Europäischen Kommission erarbeitet hat.

Die Preisangaben an Tankstellen ermöglichen Verbrauchern keinen direkten Vergleich der Energiegehalte unterschiedlicher Kraftstoffe. So wird Benzin beispielsweise in Litern, Erdgas hingegen in Kilogramm veranschlagt. Dass der Energiegehalt von einem Kilogramm Gas aber rund 1,5 Litern Superbenzin entspricht, ist für den Verbraucher nicht offensichtlich - womit der direkte Kostenvergleich erschwert wird. Um emissionsarme alternative Kraftstoffe zu etablieren, ist es jedoch von entscheidender Bedeutung, den Preisvorteil möglichst direkt zu kommunizieren.

Die Studie schlägt zwei grundsätzliche Ansätze für eine transparente Preisauszeichnung vor. Erstens: die Einführung eines sogenanntes Benzinliter-Äquivalents. Damit könnten Verbraucher die Kosten für alternative Kraftstoffe, bezogen auf den Energiegehalt eines Liters Benzin, vergleichen und mögliche Preisvorteile direkt ablesen. Zweitens: eine Preisauszeichnung, welche die Kosten eines Kraftstoffs für 100 Kilometer Fahrweg darstellt. Diese Variante würde sowohl den Energiegehalt des Kraftstoffs als auch die Effizienz der jeweiligen Antriebstechnologie berücksichtigen. Beide Informationen, so die Empfehlung der Studie, sollten sowohl auf Displays an Tankstellen als auch über entsprechende Apps und Webseiten publiziert werden.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft


Ähnliche Energienachrichten