Mittwoch, 01. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» Hohe Energiepreise pushen Inflation - StromAuskunft.de

Hohe Energiepreise pushen Inflation

08.03.2017 | Energienachrichten

Die Inflation in Deutschland ist im zurückliegenden Monat Februar auf den höchsten Stand seit rund fünf Jahren geklettert. Hauptursache ist ein deutlicher Anstieg bei den Energiepreisen, wie das Statistische Bundesamt zu Monatsbeginn auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Insgesamt liegen die Verbraucherpreise derzeit um 2,2 Prozent über dem Vorjahresniveau.

Energie hat sich seit dem Jahreswechsel extrem verteuert. Laut Statistik stiegen die Preise in 2017 bislang um 7,2 Prozent. Bereits Ende 2016 hatten Preiserhöhungen, insbesondere bei Öl und Strom, die Inflation angeheizt. Zuvor hatte gerade das niedrige Energiepreisniveau den Anstieg der Teuerung über einen längeren Zeitraum hinweg gedämpft. Vor allem der seit Mitte 2014 infolge weltweiter Überkapazitäten vorherrschende Preisverfall beim Rohöl hatte den Effekt versursacht. Ende 2016 kippte der Trend aufgrund reduzierter Fördermengen. Zugleich stiegen die Strompreise durch Anpassungen der Netzentgelte sowie der EEG-Umlage auf einen neuen Höchststand.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Gasrechner

Ähnliche Energienachrichten