Montag, 06. April 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

Startseite
»
Service
»
Energienachrichten
» SOLARWATT wächst auf rückläufigem Photovoltaikmarkt

SOLARWATT wächst auf rückläufigem Photovoltaikmarkt

03.03.2017 | Energienachrichten

Entgegen dem Trend eines insgesamt rückläufigen Photovoltaikmarktes in Deutschland verzeichnet das Dresdener Traditionsunternehmen SOLARWATT ein positives Geschäftsjahr 2016. Der Umsatz wurde um 30 Prozent auf rund 65 Millionen Euro gesteigert. Dementsprechend stieg auch die Zahl der Mitarbeiter - um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. SOLARWATT hatte sich vor wenigen Jahren als PV-Systemanbieter mit Kernkompetenzen in den Bereichen Energieerzeugung, Energiemanagement und Energiespeicherung neu ausgerichtet.

SOLARWATT-Geschäftsführer Detlef Neuhaus kommentiert: "Wir freuen uns, dass wir entgegen dem branchenweiten Trend schon seit mehreren Jahren ein stabiles Wachstum verzeichnen können. 2017 wollen wir einen weiteren Schritt nach vorne machen und unseren Umsatz auf rund 100 Millionen Euro erhöhen." Trotz der zunehmenden Internationalisierung auf dem Markt für Solarmodule stammen nach wie vor alle SOLARWATT-Produkte aus dem eigenen Haus. "Wir sind der einzige Systemanbieter, der sämtliche Produkte selbst entwickelt und in Deutschland produziert - das werden wir auch in Zukunft so beibehalten", so Neuhaus.

Insbesondere in das Geschäft mit Stromspeichern setzt man bei SOLARWATT große Hoffnungen für die nahe Zukunft. Der Stromspeicher MyReserve hatte nach seiner Produkteinführung 2015 innerhalb kurzer Zeit in Deutschland einen Marktanteil von rund zehn Prozent erreicht. "Seit der Einführung unseres MyReserve-Speichers vor zwei Jahren haben wir kontinuierlich an seiner Weiterentwicklung gearbeitet. Auf der Fachmesse ees im Rahmen der Intersolar 2017 werden wir eine wegweisende Produktinnovation ausstellen", kündigt Detlef Neuhaus an. Nach Deutschland, Frankreich und den Niederlanden soll der MyReserve auch in Spanien, Italien, Großbritannien und Australien eingeführt werden.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Solarthermie

Ähnliche Energienachrichten