Samstag, 18. Januar 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

»
»
» Stadtwerke bereiten sich auf Smart-Meter-Rollout vor

Stadtwerke bereiten sich auf Smart-Meter-Rollout vor

08.02.2017 | Energienachrichten

Die deutschen Stadtwerke wollen auch in Zukunft an ihren Messstellenbetrieben festhalten und bereiten sich gegenwärtig auf die neue Rolle als intelligente Messstellenbetreiber im eigenen Versorgungsgebiet vor. Dies hat die bundesweite Roadshow der Stadtwerke-Kooperation Trianel ergeben. In den vergangenen zwölf Monaten wurden mit rund 180 Stadtwerken die Anforderungen an den kommenden Smart-Meter-Rollout diskutiert und Vorbereitungen für die Umsetzung eingeleitet.

"Alle Stadtwerke mit denen wir gearbeitet haben, wollen ihre Grundzuständigkeit behalten. Sie schätzen eine aktive Gestaltung bei der Digitalisierung ihres Messstellenbetriebs langfristig nachhaltiger ein, als den Verlust von Daten und Kundenbindungen durch die Messstelle und bereiten sich auf die neue Marktrolle als wettbewerblicher Messstellenbetreiber vor", berichtet Thomas Spinnen, Bereichsleiter Vertriebslösungen Stadtwerke bei Trianel. Getrieben werde das Interesse an der neuen Marktrolle insbesondere durch die Vertriebe, die einem möglichen Kundenverlust durch neue Wettbewerber im Messwesen vorbeugen wollen würden.

Das Netzwerk Trianel hat bereits in 26 Pilotprojekten mehr als 4.000 intelligente Messsysteme in Betrieb genommen. In den Projekten werden unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten der neuen Technologie erprobt, unter anderem neue Tarifmodelle für Stromkunden.

© 2017 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Electric Meter

Ähnliche Energienachrichten