Dienstag, 12. November 2019

1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife im Stromvergleich bei StromAuskunft.de

Empfehlungen

Vergleichsportal und
Wechselservice

»
»
» IKEA eröffnet E-Tankstelle mit "Charge Lounge" in Ludwigsburg

IKEA eröffnet E-Tankstelle mit "Charge Lounge" in Ludwigsburg

01.12.2016 | Energienachrichten
Am gestrigen Mittwoch wurde auf dem Parkplatz des Einrichtungshauses IKEA Ludwigsburg eine sogenannte "Charge Lounge" mit integrierter schnellladender E-Tankstelle eröffnet. Die Charge Lounge ist eine modulare Box, die Besuchern und Kunden auf einer kleinen Ausstellungsfläche von 24 Quadratmetern neben der reinen Lademöglichkeit von Elektrofahrzeugen auch Ideen und Anregungen für ein nachhaltiges Leben zu Hause bieten soll: von Lösungen zur optimalen Wertstofftrennung über LED-Beleuchtung bis hin zu energiesparendem Spülen und Kochen. Prof. Wilhelm Bauer vom Fraunhofer Institut, dem Konzeptentwickler, erklärt die Idee der Charge Lounge: "Der Grundgedanke, Ladeinfrastruktur mit einer Speichermöglichkeit für regenerativ erzeugte Energie zu verbinden, hat zu unserem Ansatz der Charge Lounge geführt." Mit der im Technikmodul integrierten Pufferbatterie - einer ehemaligen Fahrzeugbatterie im zweiten Lebenszyklus - werden gleich mehrere Aspekte der Nachhaltigkeit bedient: an den Einsatzzweck angepasste Ladeleistungen ohne kostenintensive Anschlussleistungen bereitzustellen, sogenannte Traktionsbatterien sinnvoll weiterzuverwenden und gleichzeitig netzdienliche Funktionen zu erbringen. Aktuell sind 14 IKEA-Standorte mit E-Tankstellen ausgestattet. Bis zum Sommer nächsten Jahres soll rund die Hälfte aller Einrichtungshäuser diesen Service bieten, bis 2019 will der schwedische Konzern alle Niederlassungen in Deutschland mit schnellladenden Stationen versehen haben. Zum Betrieb der Ladesäulen nutzt IKEA zu 100 Prozent Ökostrom. Die Nutzung ist grundsätzlich kostenlos. © 2016 StromAuskunft.de Björn Katz, Redaktion StromAuskunft
Ökostrom, Grüner Strom