Mittwoch, 27. Mai 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » Versorgungssicherheit mit Erdgas auf hohem Niveau

Versorgungssicherheit mit Erdgas auf hohem Niveau

06.10.2016 | Energienachrichten

Die Erdgasversorgung in Deutschland ist sowohl im internationalen als auch im Langzeitvergleich äußerst sicher und zuverlässig. Im vergangenen Jahr waren deutsche Haushalte im Durchschnitt nur knapp 100 Sekunden von der Erdgasversorgung getrennt, wie die Bundesnetzagentur aktuell mitteilt. Einmal im Jahr fordert die Behörde alle Betreiber von Energieversorgungsnetzen in Deutschland auf, ihre Daten zu Versorgungsunterbrechungen mitzuteilen. Daraus werden die durchschnittlichen Energieausfälle pro Endverbraucher berechnet.

Die Versorgung mit Erdgas ist nochmals um einiges sicherer als die ebenfalls sehr zuverlässige Stromversorgung in der Bundesrepublik: Die Bundesnetzagentur ermittelte im landesweiten Durchschnitt für das Jahr 2014 Stromausfallzeiten von rund 12 Minuten pro Haushalt.

Die hiesige Gasversorgung gilt auch deshalb als besonders stabil, weil die deutschen Erdgasnetze mit einer intelligenten und flächendeckenden Infrastruktur ausgestattet sind. Diese ist noch dazu bereit, auch unkonventionell erzeugtes Gas aus Biogasanlagen und Energiespeichern aufzunehmen. Der Vorteil dabei ist, dass sich gasförmige Brennstoffe im Vergleich zu Elektrizität direkt und in großem Umfang speichern lassen. Das Erdgasnetz wird daher auch als praktikables Speicher- und Transportmedium für erneuerbare Energien angesehen - und damit als ein entscheidender Baustein der Energiewende.

© 2016 GasAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion GasAuskunft

Gaspreise

Ähnliche Energienachrichten