Samstag, 11. Juli 2020

Strompreise 2020 - Strom wird teuerer. Jetzt vergleichen!

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal
und Wechselservice

» » » PROKON-Gläubiger können weitere Zahlung erwarten

PROKON-Gläubiger können weitere Zahlung erwarten

18.08.2016 | Energienachrichten

Rund 56.000 Gläubiger der PROKON Regenerative Energien eG können mit einer weiteren Auszahlung auf ihre Insolvenzforderungen rechnen. Die Verwertung von Vermögensgegenständen, die nicht zu den Kerngeschäftsfeldern des Unternehmens - Windenergie und Stromhandel - gehören, wird bereits seit längerem von einer Abwicklungsgesellschaft durchgeführt. Aktuell ist der Verkauf zweier rumänischer Wälder an einen Großinvestor gelungen.

"Wir freuen uns sehr, dass wir eine äußerst komplizierte und überaus langwierige Transaktion im Sinne der Gläubiger erfolgreich haben durchführen können", so Rechtsanwalt Stefan Denkhaus, Geschäftsführer der Abwicklungsgesellschaft. Bisher, so Denkhaus, hätten sämtliche Verkäufe zu Erlösen geführt, die über den im Insolvenzplan angesetzten Schätzwerten liegen würden. Mit dem nunmehr durchgeführten Waldverkauf ist die Abwicklungsgesellschaft in der Lage, eine Auszahlung in Höhe von mindestens 50 Millionen Euro an die berechtigten Gläubiger vorzunehmen. Die Auszahlung soll voraussichtlich ab Dezember 2016 erfolgen.

Auszahlungsberechtigt sind nach dem Insolvenzplan diejenigen Gläubiger, die ihre Forderungen nicht in Mitgliedschaftsanteile an der PROKON Regenerative Energien eG getauscht haben. Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der PROKON wurde Mitte des Jahres 2015 aufgehoben - seither ist das Unternehmen wieder am Markt aktiv.

© 2016 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ökostrom und Klimaschutz

Ähnliche Energienachrichten