Donnerstag, 29. Oktober 2020

Strompreise in Deutschland - Was kostet Strom?

Empfehlungen

TÜV geprüftes Vergleichsportal,
Wechselservice & Tarifaufpasser

» » » Globales Solarbranchen-Wachstum hält an

Globales Solarbranchen-Wachstum hält an

07.06.2016 | Energienachrichten

Entgegen dem Trend sinkender Absatzzahlen auf dem deutschen Markt, setzt sich die positive Entwicklung der globalen Photovoltaik-Nachfrage fort. Nach dem Rekordjahr 2015 rechnet das auf grüne Technologien spezialisierte Marktforschungsunternehmen GTM Research in diesem Jahr mit einem 21-prozentigen Wachstum auf ein weltweites Volumen von 66 Gigawatt. Bis 2020 soll der globale Solarmarkt ein Jahresvolumen von 95 Gigawatt erreichen.

GTM Research hat in Bezug auf den weltweiten Solarmarkt mehrere Entwicklungen identifiziert: So wird unter anderem prognostiziert, dass der Anteil Europas am globalen Photovoltaik-Zubau bis 2020 auf 13 Prozent steigt, während sich Indien als wichtiger Markt weiter etabliert und sich der lateinamerikanische PV-Markt in diesem Jahr voraussichtlich verdoppelt. Ein weiterer Trend: Im laufenden Jahr 2016 werden aller Wahrscheinlichkeit nach 61 Prozent des weltweiten Photovoltaik-Zubaus auf Großkraftwerke entfallen.

Eine glänzende Zukunft prophezeien die Analysten auch dem eng mit der Photovoltaik verknüpften Markt für Stromspeicher. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der globale Energiespeichermarkt bis 2020 auf ein Volumen von 50 Milliarden US-Dollar wachsen wird. Allein der US-Energiespeichermarkt expandierte im letzten Jahr um 243 Prozent. Besonders entscheidend: Laut Einschätzung des Weltenergierates dürften die Kosten für Stromspeicher in den nächsten 15 Jahren um 70 Prozent fallen.

© 2016 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Solarthermie

Ähnliche Energienachrichten