Mein Konto | Mittwoch, 20. März 2019
1.147 Stromanbieter und 12.389 Stromtarife - im Stromvergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Ford will CO2 als Rohstoff für den Autobau nutzen

19.05.2016
Ford will CO2 als Rohstoff für den Autobau nutzen

Ford entwickelt als erster Automobilhersteller der Welt Fahrzeugteile aus Schaum- und Kunststoffen, die das in erster Linie als Klimakiller bekannte Kohlendioxid als Rohstoff nutzen. Die Materialien können beispielsweise im Bereich von Fahrzeugsitzen oder für Teile im Motorraum verwendet werden. Forschungsingenieure von Ford prognostizieren, dass Schaum- und Kunststoffe mit einem Anteil von bis zu 50 Prozent an CO2-basierten Polyolen bereits in fünf Jahren in Serienfahrzeugen zum Einsatz kommen könnten.

"Ford arbeitet in der Fahrzeugentwicklung mit Hochdruck an der Reduzierung erdölbasierter Schaum- und Kunststoffe, um die Umwelt zu entlasten", sagt Debbie Mielewski, Senior Technical Leader of Sustainability, Ford Motor Company. "Diese Technologie ist vielversprechend, weil sie als kleiner Baustein zur Lösung eines großen Problems beiträgt - dem Klimawandel. Deshalb investieren wir in die Entwicklung von Komponenten aus nachhaltigen Materialien."

Die Kunststoffherstellung hat einen Anteil von knapp vier Prozent am internationalen Ölverbrauch und trägt damit signifikant zum Klimawandel bei. Schaum- und Kunststoffe aus extrahiertem Kohlendioxid könnten also dabei helfen, die langfristigen Ziele beim Kampf gegen die Erderwärmung gemäß des Pariser UN-Abkommens zu erreichen.

Die Verwendung von alternativen Materialien im Autobau wird bei Ford bereits seit knapp zwei Jahrzehnten erprobt. In Nordamerika finden sich heute in jedem Ford-Fahrzeug Schaumstoffe auf Soja-Basis. In manchen Modellen kommen überdies Kokosfasern im Innenraum sowie recycelte T-Shirts und Jeans in Teppichböden zum Einsatz.

© 2016 StromAuskunft.de

Björn Katz, Redaktion StromAuskunft

Ähnliche Nachrichten

05.03.2019
Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zeigt: 65 Proze...
13.02.2019
Laut einer aktuellen Analyse der Wirtschaftsprüfer von PwC wurden 2018 in den USA, China sowie den fünf gro&sz...
22.01.2019
Im Jahr 2017 wurden in Deutschland insgesamt knapp 907 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente emittiert - und damit 0,5 P...
15.01.2019
Der Automobilkonzern Volkswagen hat im Zuge seiner elektromobilen ZUkunftsstrategie den Stromanbieter "Elli" gegrün...
11.01.2019
Die Braunkohleförderung in Deutschland sank im vergangenen Jahr 2018 um rund drei Prozent auf 166 Millionen Tonnen....
03.01.2019
Die bundeseigene Förderbank KfW startet zum Jahresbeginn 2019 ein neues Programm zur Steigerung der Energieeffizien...
Alle Nachrichten anzeigen.
Stromanbieter mit Prämie gesucht?
Stromrechner

Jetzt Strompreise mit dem Testsieger vergleichen!


Ist dieser Inhalt für Sie hilfreich? Bitte bewerten Sie uns.
Noch keine Bewertung abgegeben
Günstiger Stromanbieter gesucht?
Alles über Strom