Mein Konto | Mittwoch, 28. Juni 2017
1.146 Stromanbieter und 12.373 Stromtarife - im Vergleich bei StromAuskunft.de
Alles über Strom
Schon über 200.000 Verbraucher beim Stromanbieterwechsel betreut!
0800 - 837 48 69
Stromanbieter Wechselservice

Stromanbieter BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH

Erfahrungen, Bewertungen und Testberichte zum Stromanbieter BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH

Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH ist der günstige Stromversorger aus München und versorgen Privat- und Geschäftskunden deutschlandweit mit Strom. Die BEV beliefert ausschließlich Privat- und Gewerbekunden mit Ein-Tarif-Zähler und einer Stromjahresverbrauchsmenge von mind. 100 kWh bis max. 100.000 kWh, sofern der jeweilige zuständige Netzbetreiber die Belieferung der Verbrauchsstelle des Kunden nach einem Standardlastprofil zulässt.

Stromtarife und Strompreise von BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH

Die Tabelle "Stromtarife von BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH" zeigt die verfügbaren Stromtarife des Anbieters BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH.

Bitte führen Sie zuerst eine Verfügbarkeitsabfrage mit der PLZ Ihres Wohnortes durch. Erst dann sehen Sie, welche Stromtarife von BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH bei Ihnen verfügbar sind. Bei Klick auf den Tarifnamen werden Sie zur Stromtarifseite weitergeleitet und können sich dort über den Tarif ausführlich informieren. Wenn der Button "Weiter" erscheint, dann können Sie den Stromtarif online bestellen. Wenn der Button weiter nicht erscheint, dann liegt Ihre Postleitzahl leider außerhalb des Belieferungsgebietes für diesen Tarif. Bitte nutzen Sie dann unseren Tarifrechner, um die in Ihrer PLZ verfügbaren Tarife zu ermitteln.

Lade Privatkunden-Tarife...

Unser Service für Gewerbekunden

Wir finden den optimalen Stromanbieter für Ihr Unternehmen! Investieren Sie jetzt wenige Minuten und reduzieren Sie Ihre Energiekosten um bis zu 50% durch den optimierten Einkauf von Strom und Gas für Industrie und Gewerbekunden.

Gewerbestrom

Gewerbestrom von BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH

Lade Geschäftskunden-Tarife...
Jetzt bewerten

Meinungen und Bewertungen zu BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH

  • Anonym am 20.04.2017 22:01 Uhr
    Kundenservice
    Anbieterwechsel
    Preis
    Stromanbieter

    Habe, wie jedes Jahr, mal wieder den Stromlieferanten gewechselt. Wechsel erfolgte problemlos. Lieferbestätigung erfolgte prompt. Der Wechsel erfolgte problemlos zum 01.04.17 . Schade, dass man immer wechseln muŸ, um günstigen Strom zu bekommen. Wäre auch schön, wenn man nach dem 1. Jahr mit einem Treuebonus weiterhin günstigen Strom bekommen könnte.

  • Anonym am 18.04.2017 16:36 Uhr
    Kundenservice
    Anbieterwechsel
    Preis
    Dankeschön-Bonus

    Alles prima

  • Christel Landmeyer am 18.04.2017 11:51 Uhr
    Kundenservice
    Anbieterwechsel
    Preis
    BEV Energie

    Ich bin mit dem Wechsel, der Lieferung und alles was dazu gehört, echt gut zufrieden.

  • Anonym am 12.04.2017 16:14 Uhr
    Kundenservice
    Anbieterwechsel
    Preis
    bloss nicht!

    Hallo, nicht zu diesem Anbieter wechseln! Dieser Anbieter hat unseren Verbrauch von 3800kwh (eigene Angaben) auf 6800kwh erhöht! Nachgewiesener Verbrauch von 4000kwh Jahr! Netzbetreiber hat einen Wert von 4100kwh weitergegeben! Anruf auch gescheitert da keine Reklamation des Wertes möglich war! Mitarbeiterin unfreundlich und lässt einen keinen Satz zu Ende sprechen erst nach Ermahnung das sie mich doch ausreden lassen soll dann versteht sie es vielleicht! Sofort den Widerruf gestartet! Evtl geht das Unternehmen Pleite warum sonst die Erhöhung der kwh?

  • Klaus am 23.03.2017 17:13 Uhr
    Preis
    Sehr bedenklich

    Beziehe seit 01.11.2014 meinen Strom über BEV BEV wurde seit Anfang monatliche Abbuchungserlaubnis von meinem Konto erteilt. Bis einschlieŸlich Oktober 2016 gab es keinen Grund zur Beanstandung. Mit Schreiben vom 19.11.2016 wurde mir mitgeteilt, dass sich meine monatliche Gebühr ab 01.11. 2016 auf € 99,--/ Mon. erniedrigt. Nachdem im November + Dezember 2016 weiterhin der vorherige Rechnungsbetrag von jeweils € 109,-- anstatt € 99,-- abgebucht wurden, sandte ich per E-Mail am 10.12.2016 ein Schreiben an die BEV. Da eine Empfangsbestätigung des E-Mail aus dem östlichen Ausland kam, setzte ich mich telefonisch am 12.12.2016 mit dem Kundenservice von BEV in Verbindung. Hier wurde œberprüfung zugesichert. Nachdem bis 02.01.2017 keine Reaktion von BEV erfolgte und aus dem Kontoauszug gleichen Datums nunmehr ein Abbuchungsbetrag von € 137,-- zu ersehen war, setzte ich mich mit meiner Bank in Verbindung, die mir riet, die letzte Abbuchung zu stornieren und umgehend eine Gutschrift des Betrages auf mein Konto veranlasste. Gleichzeitig überwies ich per Online-Banking den im Januar aktuellen Betrag über € 99,-- abzüglich der € 20,-- = € 79,-- der überhöhten Abbuchungsbeträge aus November+ Dezember 2016 mit entsprechendem Hinweis auf dem œberweisungsbeleg. Ebenfalls am 02.01.2017 rief ich erneut beim Kundenservice der BEV an um eine evtl. Erreichbarkeit (Telefon, Fax, E-Mail) der Geschäftsleitung zu erfragen, was allerdings nicht zur gewünschten Auskunft führte. Somit teilte ich den Gesamtvorgang dem Geschäftsführer der BEV per Einschreiben mit Rückschein mit. Am 12.01.2017 erreichte mich dann ein Anruf vom Kundenservice der BEV. Obwohl dem Anrufer offenbar mein Schreiben an den Geschäftsführer vom 02.01.2017 vorlag, musste ich ihm den im Schreiben geschilderten Vorgang der überhöhten Abbuchungen noch 2mal erklären. Nachdem ich seiner Aussage, ich hätte dann doch noch € 20,-- zu zahlen widersprach, blickte er offenbar gar nicht mehr durch und erklärte meine Aussage weiterzugeben. Es erfolgte keinerlei weitere Reaktion von BEV. Nachdem ich feststellte, dass weder im Februar noch bis 02.03.2017 eine Abbuchung der jeweils € 99,-- erfolgt waren, übersandte ich dem Geschäftsführer am 03.03.2017 ein Telefax. Nachdem bis zum 16.03.2017 keinerlei Reaktion von Seiten der BEV erfolgte, rief ich erneut beim Kundenservice an. Hier überprüfte die Gesprächspartnerin die vorliegenden Unterlagen und verwies auf eine angebliche Mahnung, die allerdings storniert worden sei. Nachdem sie allerdings auch nicht weiter durchblickte, wollte sie sich rückversichern. Nachdem ich von ihr minutenlang in eine (möglicherweise nun kostenpflichtige) Warteschleife gelegt wurde, brach ich die Verbindung ab, um neu zu wählen. Während des Wählvorganges erreichte mich allerdings bereits der Rückruf einer Frau Semmler, die mir in auffallend unfreundlichem Ton mehrfach erklärte, dass angeblich mehrere Schreiben/Mahnungen an mich gegangen wären. Auf meinen Einwand, keinerlei Schreiben etc. zwischenzeitlich von BEV erhalten zu haben, äuŸerte sie mehrmals wörtlich: „das kann nicht sein, da keine Rückläufer vorliegt, ich die Post somit erhalten habe. Des weiteren sei die Sache bereits einem Anwalt übergeben, da ich ja nicht zahlen wolle. Im œbrigen in Kürze eine Netzabschaltung deshalb erfolgen werde. Auf Ausführungen meinerseits wurde ihrerseits in keinster Weise eingegangen. Deshalb erfolgte meinerseits noch am 16.03.2017 ein erneutes Schreiben an den Geschäftsführer per Einschreiben mit Rückschein. Ebenso wurden die von BEV nicht gemäŸ Vertrag abgebuchten Rechnungsbeträge a € 99,--= € 189,-- für Februar+März 2017 Online überwiesen. Weiteres Vorgehen hängt von der Reaktion des Geschäftsführers Uwe Kollmar auf mein Schreiben vom 16.03.2017 ab. Empfehlung: Möglichst Schriftverkehr und Telefonate nachweisbar auch gerichtsverwendbar dokumentieren

  • Anonym am 08.04.2016 00:29 Uhr
    Kundenservice
    Anbieterwechsel
    Preis
    BEV

    29.2.2016 Stromvertragende 2.3.2016 Endabrechnung erhalten 4.3.2016 mit Angabe der Überzahlung von 0,12€ u. Ankündigung der Überweisung auf Verechnungskonto,Ausweisung des Bonus von ca.174€ mit Angebot Bonus gegen Tablettrechner im Wert von 199€ ( solange Vorat reicht ) zu tauschen. 4.3.2016 Ablehnung per Mail des Tauschangebotes ( Nichtbedarf ). Der Tablettrechner wurde zeitgleich im Onlinehandel für 149€ UVP angeboten.Bitte Um Bestätigung der Mail. 15.3.2016 Bestätigung unser Mail mit Ankündigung in den "nächsten" Tagen zu überweisen. 23.3.2016 1.Mahnung per Mail mit Frist 1.4.2016 30.3.2016 2. Mahnung per Mail,da kein Geldeingang bis 24.3.2016 30.3.2016 Gutschrift des Bonusbetrages lt.Kontoauszug v.7.3.2016 Wir sind froh unser Geld erhalten zu haben! Mit dem von uns als UNSERIÖS empfundenen Tausch Bonus gegen Tablettrechner und der Verzögerung der Zahlung sind wir um eine unnötige Lebenserfahrung reicher.

  • Lutgen Manfred am 20.02.2016 18:44 Uhr
    Kundenservice
    Anbieterwechsel
    Preis
    Strombezug von BEV

    Ich habe in den letzten Jahren mit verschiedenen Stromanbietern gearbeitet. Über den Stromanbieter BEV kann ich nur in den höchsten Tönen singen. Alles, aber auch alles hat bei diesem Stromanbieter gepasst. Von Anfang bis Ende. So seriös was Kundendienst und letztendlich die 100 %ige Abrechnung betrifft, können sich andere Stromanbieter mal eine Scheibe abschneiden. Ich hoffe das dies auch so bleibt, denn werde nach dem jetzigen Stromanbieter wieder zurück wechseln.

  • Wolfgang am 21.01.2016 16:23 Uhr
    Kundenservice
    Anbieterwechsel
    Preis
    Klasse Stromlieferant

    Ende 2014 wechselte ich ohne Probleme zu der BEV Energie. Telefonische Rückfragen wurden freundlich beantwortet. Lieferung im Jahr 2015 lief problemlos. Anfang 2016 (genau am 06.01.16) erhielt ich meine Abrechnung für 2015. Der Bonus war am 18.01.2016 auf meinem Konto. Spitze.

  • Raddatz am 02.09.2015 10:56 Uhr
    Kundenservice
    Anbieterwechsel
    Preis
    Unerlaubte Abbuchung

    Trotz Widerspruchs meinerseits erhöhte BEV die Abschlagzahlungen nach 6 monatiger Laufzeit.. Ich lag mit meinem Verbrauch innerhalb meines Vertrages. Nicht zu empfehlen.

Stromrechner

Vergleichen Sie jetzt alle Strompreise mit dem Testsieger!

kWh/Jahr
Anzahl Personen oder kWh/Jahr
Unser Tipp: Wechseln lassen! Zum Wechselservice
Tarife werden berechnet...
So erreichen Sie den Stromanbieter
BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH
Nymphenburger Straße 154
80634 München

E-Mail: kundenservice@bev-energie.de
Web: www.bev-energie.de/
Größere Kartenansicht
Alles über Strom