stromblog

Stromtarife, Stromanbieter, Nachrichten, Spartipps und mehr

Tchibo-Gas im Test

17. Februar 2011 von Björn Katz

Die Kaffeeröster-Kette Tchibo ist bereits seit letztem Jahr als bundesweiter Stromanbieter aktiv. Und genau wie beim hauseigenen Ökostrom-Produkt soll es seit Ende Januar auch in Sachen Erdgas grün und günstig sein. Tchibo bietet Verbrauchern einen klimaschonenden Gastarif an, der stets günstiger als die lokale Grundversorgung sein soll. Ob das Angebot auch wirklich hält, was es verspricht, hat sich Stiftung Warentest mal genauer angesehen.

Kundenfreundlich aber teuer

grey Tchibo Gas im TestGleich zu Beginn das Entscheidende: der Preis. Tchibo wirbt mit explizit günstigen Gaskosten, die laut Stiftung Warentest einem umfassenden Tarifvergleich aber kaum standhalten. Der Gaspreis von Tchibo liege in den meisten Fällen zwar tatsächlich unter dem Niveau der Grundversorgungstarife, allerdings nur um wenige Euro. Verbraucher, die entweder in die Sondertarife der Grundversorger oder, noch besser, gleich zu einem wirklich günstigen Anbieter wechseln, kommen nach Auswertung von Stiftung Warentest deutlich kostensparender davon. Hier liege die Differenz zu Tchibo mitunter bei mehreren hundert Euro im Jahr.

Beim Thema grüner Gasverbrauch scheiden sich die Geister. Tchibo hat sich für ein klimaneutrales Modell entschieden, bei dem das freigesetzte CO2 durch die Unterstützung internationaler Klimaschutzprojekte kompensiert wird. Dies hat man sich durch das Gütesiegel des TÜV Nord sowie den WWF-Goldstandard gleich doppelt zertifizieren lassen. Ein noch direkterer Effekt würde durch das Angebot von rein regenerativ erzeugtem Biogas erzielt. Allerdings enthalten die Tarife von Anbietern, die sich für diesen Weg entschieden haben, zumeist nur einen Biogas-Anteil von fünf bis zehn Prozent. Darüber hinaus kann es schnell teuer werden, denn in Deutschland existieren bisher schlichtweg zu wenige Biogasanlagen.

Als klares Plus bewertet Stiftung Warentest die Vertragsbedingungen von Tchibo. Mit einem monatlichen Kündigungsrecht trotz zwölfmonatiger Preisgarantie seien diese mehr als fair. Zudem lauern keinerlei versteckte Vorkasse- oder Sondermodalitäten und Neukunden erhalten bei Vertragsabschluss immerhin einen Einkaufsgutschein über 50 Euro. Ist doch was.

Weitere Informationen zum Gasangebot von Tchibo sowie zu weiteren Gasanbietern und Gastarifen inklusive kostenlosem Preisvergleich erhalten Sie bei GasAuskunft.

Foto © Pixelio, Ernst Rose

Über den Author

Björn Katz ist Nachrichten-Redakteur und Blog-Autor. Er schreibt seit 2008 für StromAuskunft.

Tags: , , ,

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.


css.php